Verkehrskadetten Düsseldorf suchen Nachwuchs!

Flyer zur Ausbildung 2017 (PDF-Datei)
Flyer zur Ausbildung 2017 (PDF-Datei)

Die Verkehrskadetten Düsseldorf sind die Jugendorganisation der Verkehrswacht Düsseldorf, und dies seit über 40 Jahren. Im Alter zwischen 14 und 22 Jahren sind die Jugendlichen ehrenamtlich aktiv und unterstützen u. a. die Polizei und die Stadt bei Großveranstaltungen bei der Verkehrslenkung.

Verkehrskadetten sind immer dann zur Stelle, wenn es in der Stadt und in der Region „knubbelig“ wird. Pro Jahr helfen sie auf rund 200 Einsätzen mit ihrem Dienst. Dabei ist die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer oberstes Gebot – aber natürlich darf der Spaß nicht fehlen!   

Neben den Einsätzen steht den Jugendlichen ein gutes und umfangreiches Freizeitangebot zur Verfügung. Neben einer großen Jahresfahrt und vielen Aktivitäten gibt es so manche Vergünstigung, wie z. B. den Mofaführerschein für „lau“.   

Die Ausbildung, die im Februar 2017 startet, beinhaltet die Theorie des Autoführerscheins, ein Erste-Hilfe-Kurs, einen Pannenhilfe-Kurs, eine Fortbildung in Unfallstellenabsicherung und die polizeiliche Zeichengebung. Dauer rund vier Monate (meistens Mittwochs) - natürlich außerhalb der Schulzeit.   

Für die Ausbildung suchen die Verkehrskadetten Jugendliche aus Düsseldorf im Alter zwischen 14 und 15 Jahren, die gut in der Schule sind und Interesse an diesem abwechslungsreichen Hobby haben.   

Am Mittwoch, den 1. Februar 2017, findet um 18:30 Uhr der Infoabend zur Ausbildung 2017 im Haus der Jugend, Lacombletstraße 10 statt (zu erreichen mit der Linie 708 bis Haltestelle „Hansaplatz“).  

Am Wochenende 10. bis 12. Februar 2017 beginnt dann bereits die Ausbildung 2017 mit einem gemeinsamen Wochenende.   

Ansprechpartner: 
Steffen Brosi,
Ausbildungsleiter der Verkehrskadetten Düsseldorf 
T 0211/ 69 54 76 33
ausbildung(at)vkd.de