Begleitetes Fahren ab 17 (BF 17)

Jetzt online: www.bf17.de

Eine Erfolgsstory ist das „Begleitete Fahren ab 17“ (BF 17). Seit dem 01.01.2011 ist dieses ehemalige "Pilotprojekt" nun dauerhaft im Gesetz festgeschrieben. Mit der Teilnahme am „Begleiteten Fahren ab 17“ wird das Mindestalter für den Führerscheinerwerb der Klassen B und BE auf 17 Jahre gesenkt. Gleichzeitig besteht jedoch die Auflage, bis zum 18. Geburtstag, den Pkw nur in Begleitung einer in der Püfbescheinigung namentlich eingetragenen Person zu führen.

Die Internetseite www.bf17.de und die dazugehörige Facebookseite informiert über den Führerschein mit 17. Im BF17-Club kannst Du Fotos von Dir und Deinem Beifahrer einstellen, Dich mit anderen BF17enern austauschen und Fragen zum Begleiteten Fahren mit 17 stellen.


Ab sofort ist die neue Webseite der Deutschen Verkehrswacht e.V. zu dem Thema online: www.bf17.de